Konfirmation

Drucken

jugendliche kleinFür viele evangelische Jugendliche ist der Tag der Konfirmation das größte Fest bisher in ihrem Leben. Viele Gäste reisen dann dir zu Ehren von weit her an und zeigen dir auch mit Geschenken, wie sehr du ihnen am Herzen liegst.

Um dich auf diesen großen Tag vorzubereiten, besuchst du den Konfirmandenunterricht. Dort geht es nicht um Leistungen, sondern du stehst mit deinen Fragen zum Sinn des Lebens, zur Zukunft und zum Glauben im Mittelpunkt. Zusammen mit den anderen erfährst du, was wichtig für dein Leben ist. In den Konfirmandenstunden und vor allem auf Konfirmandenfreizeiten und verschiedenen Aktionen im Konfirmandenjahr erlebst du in der Konfi-Gruppe Spaß, Gemeinschaft und Spiritualität. Die Pfarrer und andere Menschen in der Gemeinde geben dir wichtige Impulse für dein künftiges Leben.

Das lateinische Wort „confirmatio“ bedeutet „Befestigung, Bekräftigung“. Du bestätigst also als mündige Christin oder als Christ das Versprechen, das deine Eltern und Paten bei deiner Taufe gegeben haben. Dadurch wird erneut deutlich, dass Gott „Ja“ zu dir sagt, dich so annimmt, wie du bist. Von nun an giltst du als mündiges Mitglied der christlichen Gemeinde und entscheidest auf der Grundlage der Bibel selbst über deinen Glauben.

Wie werde ich Konfirmandin/Konfirmand in Offenheim, Erbes-Büdesheim oder Weinheim? 

Du bist uns als Konfirmandin oder Konfirmand herzlich willkommen - ganz egal, ob du schon getauft bist oder nicht, ganz egal, ob deine Eltern in der Kirche sind oder nicht!

Wenn du schon getauft bist, bekommst du von uns automatisch eine Einladung zur Teilnahme an der Konfirmandenarbeit. Klar, denn durch die Taufe du bist ja Mitglied unserer Kirche und wir haben deine Adresse. ;)

Wenn du noch nicht getauft bist, kannst du dich einfach bei uns melden, entweder im Pfarrbüro oder direkt bei dem für dich zuständigen Pfarrer (s. u.). Wir laden auch durch Informationen in den örtlichen Zeitungen zum Konfirmandenunterricht ein.

Grundsätzlich solltest du im Konfirmandenalter, also Jugendlicher/Jugendliche im Alter von 13 oder 14 Jahren bzw. Schülerin/Schüler der 7. Klasse sein.

Die Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Offenheim und Weinheim bilden eine gemeinsame Gruppe. Für die Konfirmandenarbeit in diesen beiden Kirchengemeinden ist Pfarrer Eric Bohn zuständig. Die Erbes-Büdesheimer Konfirmandinnen und Konfirmanden bilden gemeinsam mit den Konfirmandinnen und Konfirmanden der benachbarten Evangelischen Pfarrei Nieder-Wiesen eine Gruppe. Diese wird von Pfarrer Tobias Kraft aus Nieder-Wiesen geleitet.

Was erwartet mich als Konfirmandin/Konfirmand...

...in Erbes-Büdesheim?

[Informationen zur Konfirmandenarbeit in der Evangelischen Pfarrei Nieder-Wiesen]

...in Offenheim und Weinheim?

Der wöchentliche Konfirmandenunterricht (KU) findet dienstags, in der Zeit von 16.30 bis 18 Uhr, im Georg-Neidlinger-Haus, Kleiner Spitzenberg 2, in Alzey-Weinheim statt. Während der Schulferien findet kein Konfirmandenunterricht statt. Wichtige Themen des KU sind die Kirche/unsere Gemeinden, Taufe, Abendmahl, die Bibel, Jesus, Sterben/Tod/ewiges Leben. Je nach Interesse der Konfirmandinnen und Konfirmanden werden noch Themen wie zum Beispiel Gott, Schöpfung, die Zehn Gebote, Schöpfung, Glaubensbekenntnis oder ein Wunschthema behandelt.

Ganz bewusst haben wir die Öffnungszeit des "Happy Day...das Internet-Café", dem Jugendtreff unserer Pfarrei, auf den Dienstag gelegt. Da bist du, wie auch die anderen Konfirmandinnen und Konfirmanden, herzlich eingeladen, direkt nach dem KU! Ganz oft übernehmen Pfarrer Eric Bohn wie auch einige Konfirmandene
ltern die Fahrdienste Offenheim-Weinheim und zurück. Auch die Betreuer des "HD-Teams" stehen dafür gerne zur Verfügung. Das "Happy Day" bietet nicht nur die Möglichkeit im Internet zu surfen. Ebenso gibt es leckere Getränke, die Möglichkeit zum Chillen in relaxter Atmosphäre, zum Billard- und Kicker-Spielen. Kult sind inzwischen die mal geplanten, mal ganz spontan verabredeten Film-Abende... 

Beim Konfi-Praktikum hast du die Gelegenheit, in der Regel in einer Kleingruppe mit anderen Konfirmandinnen/Konfirmanden, Menschen kennen zu lernen, die ihre Begabungen und Fähigkeiten in das Leben unserer Gemeinden einfließen lassen und damit in der Kirche Verantwortung übernehmen. Schwerpunkte sind die Bereiche Kirchenmusik, Jugendarbeit, Kindergottesdienst, Kindertagesstätten und Kirchenvorstand. Das Praktikum endet mit einer Präsentation im KU, evtl. auch im Gemeindebrief.  

Über den KU hinaus gibt es Exkursionen und Aktionen, die nach Möglichkeit im Rahmen der Unterrichtszeit stattfinden. Dazu gehören zum Beispiel die "Kirchen-Ralleye" durch die evangelische und die katholische Kirche in Weinheim, der Besuch der ZOAR-Werkstätten und des "Welt-Ladens" in Alzey, die Teilnahme an der Fahrt der Evangelischen Jugend im Dekanat Alzey zur "Konfi-Party" in der Jugendkirche St. Peter in Frankfurt am Main (zusammen mit anderen Konfirmandengruppen unseres Dekanates) sowie an der Aktion "Engel im Dienst" (Besuche bei älteren Gemeindemitgliedern in den Tagen vor Weihnachten).

Als Konfirmandin/Konfirmand bist du besonders zum Besuch des Jugendgottesdienstes am Reformationstag eingeladen. Das Gottesdienst-Team freut sich besonders, wenn du, gemeinsam mit anderen aus deiner Gruppe, bereits bei der Vorbereitung des Gottesdienstes mitwirkst!

Als Konfirmandin/Konfirmand besuchst du regelmäßig die Gottesdienste in deiner Kirchengemeinde. Gelegentlich übernimmst du mit anderen Konfirmandinnen/Konfirmanden aktive Parts im Gottesdienst, wie zum Beispiel die Begrüßung der Gemeinde, die Lesung aus der Bibel, das Lesen des Fürbittengebetes. Dies wird zuvor im KU vorbereitet.

An der Vorbereitung und Durchführung des KU, der Exkursionen, Aktionen und Freizeiten ist das "Konfi-Team", drei ehemalige Konfirmandinnen bzw. Konfirmanden im Alter von 16 und 17 Jahren, beteiligt.

Count-Down zur Konfirmation...

Der Count-Down zur Konfirmation beginnt mit dem "Konfi-Quiz", einem fröhlichen Wissens-Wettkampf der in zwei Gruppen aufgeteilten Konfirmandengruppe, kannst du, gemeinsam mit den anderen Konfirmandinnen und Konfirmanden, den Eltern und Kirchenvorstandsmitgliedern zeigen, was du in der Konfirmandenzeit gelernt hast.

Es folgt der Vorstellungs-Gottesdienst. Gemeinsam mit Pfarrer und "Konfi-Team" bereitet die Konfirmandengruppe diesen Gottesdienst zu einem bestimmten Thema aus dem KU vor.

Beim Abendmahls-Gottesdienst am Abend vor der ersten Konfirmation geht die Konfirmandengruppe gemeinsam zum Abendmahl. Dieser Gottesdienst wird von vielen als besonders feierlich erlebt - womöglich wegen der besonderen Atmosphäre am Abend.

Und dann ist es so weit: Dein großer Tag der Konfirmation ist da! Dass du und die anderen Konfirmandinnen und Konfirmanden zu den "VIPs" des Tages gehört, wird schon gleich zu Beginn des Gottesdienstes deutlich, wenn die Gruppe, gemeinsam mit Pfarrer und Kirchenvorstand, zu festlicher Musik in die Kirche einzieht. Der Höhepunkt des Konfirmationsgottesdienstes ist der Zuspruch des Segens Gottes für dich ganz persönlich. Dieser folgt auf dein ausdrückliches "Ja" zum christlichen Glauben. Im Anschluss daran bekommst du deine Konfirmationsurkunde, auf welcher der Konfirmationsspruch steht. Diesen hast du in den Wochen vor der Konfirmation selbst ausgesucht.

Konfirmation - und was kommt dann??

Bereits bei der Konfirmation erhältst du, wie auch die anderen Konfirmandinnen und Konfirmanden, die Einladung zur "After-Konfi-Party". Diese steigt meistens kurz vor den Sommerferien. Wir machen uns richtig hungrig - beispielsweise beim Kanufahren oder Klettern - und anschließend geht's zum Grillen in den Offenheimer Pfarrgarten.

Ausdrücklich sind die neu konfirmierten Jugendlichen zur Teilnahme an "Summer in the City", der Jugendreise unserer Pfarrei, in den Sommerferien eingeladen! Diese führt uns in europäische Metropolen, in den letzten Jahren zum Beispiel nach Berlin, Paris und Rom.

Weitere Infos findest du unter www.konfirmation-feiern.de und www.konfiweb.de.

In der Bildergalerie findest du nette Schnappschüsse von Aktionen und Events aus der Konfirmanden- und Jugendarbeit in unserer Pfarrei.

Eric Bohn, Pfarrer 

 

 

 

 

Copyright 2011. Joomla 1.7 templates. Copyright © 2013 Evangelische Pfarrei Offenheim - Kirchengemeinden Offenheim, Erbes-Büdesheim und Weinheim. Alle Rechte vorbehalten.