„Halleluja, Jesus lebt!“

Drucken

Familiengottesdienst mit Taufe am Ostermontag in Erbes-Büdesheim

Mit Unterstützung von Felix und Daniela Tovar brachten die Kinder und zwei Konfirmanden einen wunderschönen Ostergarten zum Erblühen. So erlebten sie mitsamt der Gemeinde Ostern hautnah: die Verwandlung vom tristen Grau der Grabeshöhle am Karfreitag zum Leben in seiner ganzen Vielfalt und Farbigkeit, mit allerlei Blumen und Tieren. Und in der Mitte des Neubeginns in der Schöpfung: das leere Grab und die Botschaft von Ostern: „Halleluja, Jesus lebt!“ Die musikalische Gestaltung des anbrechenden Ostermorgens im Garten sorgte für Gänsehaut unter den Gottesdienstbesuchern: Kantor Rainer Groß intonierte mit mächtigem Orgelsound den berühmten „Sonnenaufgang“ aus Richard Strauss' „Also sprach Zaratustra“.

Besonders eindrucksvoll war für die Kinder das Auftreten der drei Frauen, die die Osterbotschaft aus dem Munde eines Engels empfingen. Diese wichtigen Gestalten des Osterevangeliums kamen aus Weinheim, aus dem Egli-Figuren- Fundus von Ursula Julius und Birgit Ringeisen. Die beiden Damen haben sich viel Zeit für die sorgfältige Vorbereitung der schönen Figuren genommen.

Für österlich mitreißende Musik sorgte der Chor „Ichthys“ unter Leitung von Josefine Klein. Der Chor beging im Gottesdienst am Ostermontag zugleich den Auftakt der Feierlichkeiten seines 25jährigen Bestehens. Davon zeugten große bunte Fahnen mit dem Logo des Chores, die gut sichtbar im Altarbereich der Erbes-Büdesheimer Kirche aufgestellt waren.

Linus, der große Bruder unseres Täuflings Ida Waldschmidt, wird sich ganz bestimmt noch an den bunten, fröhlichen Taufgottesdienst gut erinnern und seiner Schwester in ein paar Jahren davon berichten.

Eric Bohn

Copyright 2011. Joomla 1.7 templates. Copyright © 2013 Evangelische Pfarrei Offenheim - Kirchengemeinden Offenheim, Erbes-Büdesheim und Weinheim. Alle Rechte vorbehalten.