hr3 Moment mal

Moment Mal! - Könnte man die Sache nicht auch anders sehen? Evangelische und katholische Autorinnen und Autoren beleuchten in hr3 ein aktuelles Thema aus christlicher Sicht.
hr3 Moment mal
  1. Fabian Vogt über den 3. Advent
    Heute ist der dritte Advent. Schon drei brennende Kerzen auf dem Adventskranz. Am dritten Advent denken Christen weltweit an einen Mann aus der Bibel, der für mich - offen gesagt - erst mal so gar nicht nach Advent aussieht. Es geht um Johannes den Täufer. Fabian Vogt von der evangelischen Kirche: "Warum denn gerade an den?"
  2. Fabian Vogt über "Santa Lucia"
    Heute tobt in Skandinavien der Bär, beziehungsweise die Heilige Lucia. Denn heute ist Lucia-Tag. Fabian Vogt von der evangelischen Kirche: "Was geht denn da genau ab?"
  3. Fabian Vogt über die hr-Weihnachsspendenaktion
    Diese Woche läuft die große hr-Weihnachtsspendenaktion. Wir sammeln in diesem Jahr für ein besonderes Projekt: Die Ausbildung ehrenamtlicher Hospizbegleiterinnen und -begleiter. Fabian Vogt: "Du hast als Pfarrer der evangelischen Kirche ja auch immer wieder mit Hospizen zu tun. Warum ist diese Arbeit so wichtig?"
  4. Gunnar Bach über den Adventskranz
    Advent, Advent, ein Lichtlein brennt...Das geht gefühlt immer schneller vorbei, oder? Heute ist schon die zweite Kerze dran. Gunnar Bach von der katholischen Kirche: "Einen Adventskranz haben die meisten zu Hause. Was kann man denn tun gegen das Gefühl, dass die Vorweihnachtszeit jedes Jahr noch stressiger wird?"
  5. Gunnar Bach über den Nikolaustag
    Haben Sie heute schon Schokolade in Ihren Winterstiefeln gefunden? Oder Ihre Kinder? Oder gab es vielleicht einen Schokonikolaus in der Firma? Heute ist Nikolaustag! Da gibt es kleine Geschenke, schon zweieinhalb Wochen vor Weihnachten. Woher kommt die Tradition? Gunnar Bach von der katholischen Kirche: "Was hat es mit diesem Nikolaus auf sich? Wer war das noch gleich?
Copyright 2011. Joomla 1.7 templates. Copyright © 2013 Evangelische Pfarrei Offenheim - Kirchengemeinden Offenheim, Erbes-Büdesheim und Weinheim. Alle Rechte vorbehalten.