„Zeugen des Glaubens“: Martin Niemöller

Drucken

Gottesdienst am Buß- und Bettag, 22. November 2017, 19.00 Uhr, Evangelische Kirche Weinheim

Der Geburtstag von Martin Niemöller (1892-1984), dem ersten Kirchenpräsidenten der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) jährte sich am 14. Januar dieses Jahres zum 125. Mal. Aus diesem Anlass steht das Leben und Denken Martin Niemöllers im Zentrum des Gottesdienstes "Zeugen des Glaubens".

Mitglieder des Kirchenvorstandes und Pfarrer Eric Bohn gestalten die Liturgie und lesen Texte des ehemaligen U-Boot-Kommandanten und Nationalisten, dessen weiterer Weg ihn in den Kreis der Mitbegründer der Bekennenden Kirche und ins Konzentrationslager als Hitlers persönlicher Gefangener führte und ihn nach dem Krieg zum Anwalt für Frieden, Gerechtigkeit und die Bewahrung der Schöpfung machte.

Kantor Rainer Groß spielt an der historischen Stumm-Orgel.

 

Eric Bohn

 

Copyright 2011. Joomla 1.7 templates. Copyright © 2013 Evangelische Pfarrei Offenheim - Kirchengemeinden Offenheim, Erbes-Büdesheim und Weinheim. Alle Rechte vorbehalten.